SEO

Unsere SEO-Tipps für eine moderne Firmen-Website

Wie beurteilt Google Ihre Website?

Experten behaupten schon heute, dass der Algorithmus von Google fähig ist, wie ein echter Mensch die Seite zu lesen und zu beurteilen. Als relevante und gute Webinhalte bewertet er anhand der Verweildauer der Besucher auf der Seite, der Menge und Inhaltsqualität relevanter Texte sowie der Anzahl und Intensität der User-Interaktionen mit der Seite. Google kann also gut auswerten, ob ein User mit dem Suchergebnis zufrieden ist oder nicht, und damit die Seite entsprechend auf- oder abwerten.

Keywords und Backlinks waren gestern

Weil die Algorithmen mittlerweile die Inhalte verstehen, haben die ganzen SEO-Tricks der letzten Jahren aus irgendwelchen SEO-Ratgebern heute keinen entscheidenden Einfluss mehr auf das Ranking – wie z. B. die Keyword- und Backlinkstrategien. Heute dreht es sich um inhaltliche Konsistenz, d. h. Ihre Website sollte zu einem Thema eine Art Wissensplattform sein, die ein Thema von allen Seiten beleuchtet. Einzelne Stichworte sind dabei nicht so wichtig, sondern der gesamte Kontext. Der einzige Weg zu einem guten Ranking läuft über richtig qualitativen Content, der am Interesse des Users ausgerichtet ist und seine Bedürfnisse, Fragen oder Sehnsüchte aufgreift.

Die wichtigsten Faktoren

Aus über 200 verschiedenen Onpage-Ranking-Faktoren gibt es ein paar essenzielle Punkte, die bei der Programmierung für uns zu einer professionellen, modernen Website dazugehören:

seo tipps
  • Mobile Optimiert (Responsvie)
  • Schnelle Ladezeit (PageSpeed)
  • Interne Verlinkung der wichtigen Seiten
  • Wertvolle Texte, Inhalte und saubere Formatierung
  • Klare Nutzerführung für lange Verweildauer
  • Viele Interaktionen mit der Seite

Professionelle Inhalte und Texte entscheiden

Die wichtigsten Punkte bei der Onpage-Optimierung findet auf der Content-Ebene statt – mit professionellen Inhalten, guten Seitentiteln und Descriptions. Profitexter können mit der richtigen Gewichtung von wichtigen Fachwörtern und Textemenge der Seite eine Relevanz bei den wichtigen Keywords verschaffen.

Die Seite sollte aber nicht für Suchmaschinen getextet werden, sondern auch dem Leser einen echten Mehrwert bieten. Nebst einer guten Nutzerführung muss die Seite mobile-optimiert sein sowie eine schnelle Ladezeit aufweisen. Hier lohnt es sich in eine PageSpeed-Optimierung zu investieren.


Durch unsere SEO-Beratung bekommen unsere Kunden das entsprechnede Grundwissen, um selbständig, optimierte Inhalte und Landingpages in unserem CMS zu erstellen.

google seo agentur

Alle Punkte betreffend des Website-Content können Sie bei uns selbständig im CMS definieren und bearbeiten. Wir haben aus unseren eigenen Erfahrungswerten im Bereich SEO die sinvollsten technischen Optimierungen ausdefiniert und bieten diese unseren Kunden als SEO-OnPage-Optimierungs-Paket für Firmen-Website an, inklusive Schulung und Beratung.

SEO-Angebot ansehen


SEO-Möglichkeiten für Firmen-Websites

Jede Firma möchte heute bei Google zu den relevanten Suchbegriffen und Suchanfragen ihrer Zielgruppe gefunden werden. Onlineanbieter investieren monatlich viel Geld in Optimierungsmassnahmen, um auf der ersten Seite zu erscheinen. Sie belegen auch die meisten allgemeinen Suchbegriffe, die in härter umkämpften Märkten wie Reise- oder Telekommunikationsbranche entsprechend viel kosten.

Für ein KMU mit kleinerem Marketingbudget bedeutet dies, sich regional zu fokussieren und auf gezielte Suchbegriffe gute Inhalte zu liefern. Je besser die eigenen Lösungen zur Zielgruppe und zu deren Suchbedürfnissen passen, desto grösser ist die Chance, bei Google als relevant eingestuft zu sein und damit eine starke Positionierung im regionalen Umfeld zu erreichen – und das Ganze ohne technische Hacks oder Tricks, sondern mit einfach wertvollen Inhalten – wie zum Beispiel mit einem eigenen Firmenblog.

BLOG erstellen


weiteres zum Thema Suchmaschinenoptimierung

Kostenlose SEO-Plugins

Von der Wunschvorstellung einer kostenlosen oder self-making Suchmaschinenoptimierung via Plugins sollte man sich allerdings verabschieden, da jede Form von Marketing irgendwo einen personellen und damit finanziellen Aufwand erzeugt. Auch bei den Plugins braucht man Fachwissen und eine Agentur die dann technische Updates auch korrekt programmieren kann. Ein schnelle Ladezeit und SSL hängt zum Beispiel auch vom gewählten Hoster ab, hier haben es Gratisanbieter-Lösungen wie Jimdo oder WIX bereits schwer. Wir empfehlen immer zuerst mit einer Google-Analytics-Analyse zu beginnen und dann ein entsprechenden SEO-Massnahmenplan zu erstellen.

SEO-Experten mit Erfahrung

Wenn Sie Ihr Marketing voll auf Suchmaschinenoptimierung ausrichten wollen, lohnt es sich, mit einer SEO-Agentur zusammenzuarbeiten, die mit vertieftem Wissen die entsprechenden Massnahmen empfiehlt, die eine echte Wirkung auf Ihr Ranking haben. Die monatlichen Kosten einer guten SEO-Agentur bewegen sich jedoch im vierstelligen Bereich.

Die SEO-Experten analysieren ihre Website auf viele technische Faktoren die ein Einfluss auf das Ranking haben können. Auf Grund diesen Emfehlungen ist dann die Webagentur veranlasst, diese bestmöglich umzusetzen um längerfristig eine verbesserte Positionierung in den Suchmaschinen-Ergebnissen und den passenden Keywords zu erreichen.

Bis diese Massnahmen wirken braucht man genügend Budget und Aussdauer, da sich ein Ranking teilweise erst in einem Zeitrahmen von mehr als 4 Monaten hinweg verbessert - deshalb betreiben eher grössere, finanzkräftige Firmen diese Aufwände. Wer aber eine Marktdominanz anstrebt, sollte sicher entsprechende SEO-Massnahmen einplanen.

Wir empfehlen dafür gerne unsere Partner-Agentur, die Experten der SEOone aus Winterthur.

RESIGN. Grafik & Webdesign
Technoparkstrasse 3
8406 Winterthur Zürich
Kostenlose Beratung

RESIGN. Studios